Klartext im Westen

Der NRW-Wirtschaftsblog

Schlagwort: Impfstoff

Die Wirtschaft nicht komplett abwürgen!

Von Arndt G. Kirchhoff

Präsident von unternehmer nrw und CEO der KIRCHHOFF Holding GmbH und Co.KG

Die wirtschaftlichen Schäden nehmen mit jeder Woche im Lockdown weiter dramatisch zu. Tatsache ist, dass gerade tausende von Betrieben gemeinsam mit ihren Beschäftigten um ihr wirtschaftliches Überleben kämpfen. Viele direkt oder indirekt vom Lockdown betroffene Betriebe wissen nicht mehr, wie sie ihre Rechnungen bezahlen sollen. Das Eigenkapital ist häufig nahezu aufgebraucht. Die Verzweiflung ist groß. Und die Auszahlung der zugesagten Finanzhilfen dauert viel zu lange. Viele stehen vor dem Aus.

Weiterlesen

Kein Weg aus der Krise – oder doch?

Von Karl-Josef Laumann

Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen

Seit mehr als sechs Monaten dominiert das Thema Corona fast alle Bereiche des öffentlichen Lebens. Wirtschaft und Politik sind hier keine Ausnahme. Zwar hat sich das Land von einem Krisenmodus in einem Zustand einer zerbrechlichen Normalität zurückgekämpft, dennoch gehe ich davon aus, dass uns das Virus noch eine Zeit lang begleiten wird.

Fest steht für mich: Ein Leben, wie jenes, das vor der Pandemie für uns selbstverständlich war, setzt einen funktionierenden Impfstoff voraus. Dieser muss zudem für alle Bürgerinnen und Bürger in ausreichender Menge verfügbar sein. Ich persönlich glaube aber nicht, dass wir einfach den „Resetknopf“ drücken können und alles ist wie früher – hierfür sind die Verwerfungen durch die Pandemie zu groß.

Weiterlesen