Von Arndt G. Kirchhoff

Präsident von unternehmer nrw und CEO der Kirchhoff Holding GmbH und Co. KG

Wir leben in turbulenten Zeiten. Mitten im Spannungsfeld vieler weltpolitischer Krisenherde steht Europa vor einem ganz entscheidenden Jahr. Da ist zunächst der Brexit: Käme es, wie von vielen befürchtet, am 29. März dieses Jahres zu einem „harten“ EU-Austritt der Briten, würde dies unweigerlich dramatische Auswirkungen auf die deutsche Wirtschaft haben. Ungeachtet der selbst heute noch schwer zu beziffernden Kosten trifft uns Deutsche vor allem der Umstand, dass mit Großbritannien ein wichtiger Verbündeter und verlässlicher Partner die Europäische Union verlässt, dessen Wertegerüst und wirtschaftliche Grundüberzeugung zu Wettbewerb und Marktwirtschaft jener der Deutschen ähneln.

Weiterlesen