Klartext im Westen

Der NRW-Wirtschaftsblog

Schlagwort: Energiepolitik

Wir brauchen mutige Signale für neue Projekte

Von Michael Vassiliadis

Vorsitzender der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE)

NRW ist nicht nur Herzkammer des Wirtschaftsstandorts Deutschland, es ist auch so etwas wie seine Energiezentrale. Ohne die Kraftwerke an Rhein und Ruhr würden die Bundesbürger wahrscheinlich alsbald im Dunkeln sitzen – und die benachbarten Belgier gleich mit. Allein der aktuell so heiß diskutierte Braunkohle-Tagebau Hambach steht für 15 Prozent der NRW- und für 5 Prozent der gesamtdeutschen Stromversorgung. Das ist nur ein Grund von vielen, warum wir als IG BCE in der aktuellen Diskussion um die Zukunft der deutschen Stromversorgung und der Klimapolitik für eine Energiewende mit Vernunft und sozialer und ökonomischer Ausgewogenheit eintreten. Weiterlesen

Energiepolitik für NRW: Den Strukturwandel gestalten

Von Dr. Hubertus Bardt

Geschäftsführer und Leiter Wissenschaft beim Institut der deutschen Wirtschaft

Nordrhein-Westfalen war und ist ein Energieland, dessen Bedeutung für die Energieversorgung weit über die Landesgrenzen hinausgeht. NRW war – und ist noch – ein wichtiger Lieferant heimischer Energierohstoffe, ein bedeutender Standort von Stromerzeugungskapazitäten und die Heimat großer energieintensiver Industrieunternehmen. Energiepolitik ist damit für Nordrhein-Westfalen von zentraler Bedeutung. Weiterlesen

NRW muss Industriestandort bleiben

Von Dr. Frank Weigand

Vorstandsvorsitzender (CEO) und Finanzvorstand (CFO) der RWE Power AG

Nordrhein-Westfalen ist gemessen am Bruttoinlandsprodukt die größte Volkswirtschaft aller deutschen Bundesländer. Hier schlägt das Herz der deutschen Industrie. Der hohe wirtschaftliche Stellenwert von NRW ist aber keineswegs in Stein gemeißelt. Er muss ein fürs andere Mal erarbeitet werden. Gute wirtschaftliche Rahmenbedingungen sind dafür Voraussetzung. Die Frage, wie diese zu erhalten sind, wird in den kommenden Monaten eine wichtige Rolle spielen. Denn im Hinblick auf die Energiewende in Deutschland hat die Bundesregierung die Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“ ins Leben gerufen. Es geht dabei vor allem um vier Bereiche, die insbesondere für den Industriestandort NRW von immenser Bedeutung sind: Versorgungssicherheit, Strompreise, Klimaschutz sowie Strukturwandel. Weiterlesen