Klartext im Westen

Der NRW-Wirtschaftsblog

Schlagwort: Arbeit

Industriemüdigkeit vorbeugen – Mehr Wertschätzung für Wertschöpfung

Von Karl-Josef Laumann

Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen

Wenn ich die Zeitung aufschlage, gewinne ich mehr und mehr den Eindruck, dass in Deutschland ein neuer Trend um sich greift. Ich würde ihn „Industriemüdigkeit“ nennen. Die Ansiedlung moderner Fabriken, große Infrastrukturprojekte sowie günstige und versorgungssichere Energie stoßen in der öffentlichen Diskussion zunächst auf generelle Skepsis – örtlich sogar auf erheblichen Widerstand. Stattdessen begeistern sich die Menschen für grüne Energien und breite Fahrradstraßen in den Innenstädten, smarte Start-Ups und kleine Manufakturen. Das sind populäre, mehrheitsfähige Themen. Weiterlesen

Kultur des Wandels: Auf Digitalisierung folgt Humanisierung

Von Oliver Burkhard

Arbeitsdirektor und Personalvorstand der thyssenkrupp AG

Welche Führungskultur brauchen Unternehmen, um erfolgreich zu sein? Wie beweglich und flexibel müssen sie sein? Bei thyssenkrupp haben wir eine klare Vorstellung davon.

Weiterlesen

Gutes muss gut bleiben! – Wie wir Wohlstand und Freiheit sichern

Von Paul Ziemiak

Bundesvorsitzender der Jungen Union Deutschlands

Deutschland geht es gut: Wir haben die niedrigste Arbeitslosigkeit seit mehr als 25 Jahren. Seit 2005 – seit die Union regiert – ist die Zahl der Beschäftigten gewachsen, auf 44 Millionen in diesem Jahr. Wir haben es erfolgreich geschafft, die Zahl der Arbeitslosen zu halbieren. Weiterlesen

Integration von Flüchtlingen: Herausforderung und Chance zugleich

Von Horst-Werner Maier-Hunke

Geschäftsführer DURABLE Hunke & Jochheim GmbH & Co. KG

In den letzten Jahren ist die Zahl der geflüchteten Menschen deutlich angestiegen. Auch wenn der Zustrom zur Zeit wieder abgeflaut ist, bleibt doch die entscheidende Frage: Wie gelingt es uns, diese Menschen zu integrieren? Gerade wir in NRW wissen was Zuwanderung bedeutet, denn sie prägt unser Land schon seit langem. Der Blick zurück zeigt: Integration kann gelingen und bereichert unsere Gesellschaft. Klar ist aber auch: Integration ist kein Selbstläufer, sondern braucht klare Regeln, gute Rahmenbedingungen und intensive Anstrengungen auf allen Seiten. Weiterlesen