Von Jens Spahn

Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen

Michael Broecker von der Rheinischen Post hat es vor kurzem auf dem wirtschaftsblog.nrw richtig festgestellt: Nordrhein-Westfalen ist der Mega-Standort der Wirtschaftspolitik in Deutschland. In NRW wird ein Fünftel der deutschen Wirtschaftsleistung erwirtschaftet. Jeder vierte Weltmarktführer Deutschlands hat seinen Sitz im Land der Macher und Malocher. Damit etwas Gutes gut bleibt, muss man aber anpacken – soll es besser werden, heißt es: Einfach mal loslegen! Weiterlesen