Von Armin Laschet

Fraktions- und Landesvorsitzender der CDU Nordrhein-Westfalen und Spitzenkandidat der CDU für die Landtagswahl am 14. Mai 2017.

Warum der Wirtschaftsstandort Nordrhein-Westfalen auf die Spitzenplätze dieser Republik gehört – und wie er dort wieder hingelangen kann.

Im Herbst letzten Jahres schrieb mir eine Bürgerin, sie habe vom Besuch der nordrhein-westfälischen Ministerpräsidentin beim Papst gelesen, und dass Frau Kraft diesem eine Grubenlampe als Geschenk und Symbol für unser Bundesland überreicht hätte. Mit Blick auf Schulden, Wirtschaftswachstum und Arbeitslosigkeit in Nordrhein-Westfalen wäre eine rote Laterne als Geschenk aber wohl passender gewesen, so die Frau weiter. Mich hat dieser Scherz nachdenklich gemacht. Denn die Darstellung dieser Dame ist leider nicht aus der Luft gegriffen – im Gegenteil.

In den letzten sieben Jahren ist unser Bundesland im Ländervergleich auf die Schlusslicht-Plätze zurückgefallen. Nordrhein-Westfalen, früher das industrielle Kernland der Bundesrepublik, hat wirtschaftlich den Anschluss verloren. Weiterlesen